Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberuzwil



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Neues Rechnungsmodell (RMSG)

Die Gemeinde Oberuzwil stellt als Pilotgemeinde per 1. Januar 2018 auf das neue Rechnungsmodell St.Galler Gemeinden (RMSG) um. Dazu sind umfangreiche Vorbereitungen und konkrete Grundsatzbeschlüsse des Gemeinderates notwendig.

Die St.Galler Regierung hat den Einführungstermin für das RMSG auf den 1. Januar 2019 festgelegt und dazu einen Nachtrag im Gemeindegesetz sowie eine neue Verordnung für den Finanzhaushalt der Gemeinden erlassen. Auf Vorschlag der Finanzverwalterin Manuela Staub ist Oberuzwil eine der Pilotgemeinden und führt das neue Rechnungsmodell bereits per 1. Januar 2018 ein.

Budget nach neuem Modell
Das Budget 2018 muss zuhanden der Bürgerversammlung vom nächsten Frühling in geänderter Form dargestellt werden. Der Gemeinderat hat an seiner letzten Sitzung einige Grundsatzentscheide zu Bewertungen, Aktivierungen, Abschreibungsdauern und Neuzuteilungen im Finanz- und Verwaltungsvermögen gefasst, damit die Vorbereitungen zielgerichtet fortgesetzt werden können.

Fakultatives Referendum
Im gleichen Zusammenhang ist auch ein «Reglement über die Reserve Werterhalt Finanzvermögen» notwendig. Dieses vom Gemeinderat am 26. September 2017 erlassene Reglement entspricht vollumfänglich dem Musterreglement des kantonalen Amtes für Gemeinden und wird vom 6. Oktober bis 14. November 2017 dem fakultativen Referendum erstellt. Es kann im Front-Office des Gemeindehauses bezogen werden bzw. steht nachfolgend zum Download zur Verfügung.
Dokumente Reglement über die Reserve Werterhalt Finanzvermögen (pdf, 98.9 kB)
Inserat fakultatives Referendum (pdf, 147.9 kB)


Datum der Neuigkeit 5. Okt. 2017


Druck Version PDF