Zusätzliches Ruftaxi-Angebot für Aussengebiete Seite Drucken

3. Juni 2021
Als Ergänzung zum bestehenden Ruftaxi-Angebot ab Bahnhof Flawil gilt ab sofort ein zusätzliches Angebot für das Dorf Niederglatt und die Weiler Wilen, Neuhaus, Watt, Mattholz, Hinterbach und Bisacht ab Bahnhof Uzwil.

Dank der Zusammenarbeit mit der Gemeinde Uzwil kann nun ein zusätzliches Ruftaxi-Angebot ab Bahnhof Uzwil angeboten werden. Das Dorf Niederglatt und die Weiler Wilen, Neuhaus, Watt, Mattholz, Hinterbach, Bisacht, Stolzenberg und Niederstetten verfügen über keinerlei Verbindung an den öffentlichen Verkehr und die Einführung eines klassischen ÖV-Angebotes ist derzeit nicht möglich. Zusammen mit der Gemeinde Uzwil wurden Verhandlungen mit den Taxibetrieben «Taxi Toscanelli» und «Blitz-Taxi» in Uzwil geführt.

Tägliches Angebot
«Taxi Toscanelli» und «Blitz-Taxi» bieten die vergünstigten Fahrten von Montag bis Samstag jeweils von 06.00 Uhr bis 01.30 Uhr und sonntags von 06.00 Uhr bis 24.00 Uhr an. Die Erreichbarkeit ist täglich ab 05.30 Uhr unter der Telefonnummer 071 951 44 44 sichergestellt. Abfahrten vor 06.00 Uhr werden nicht vergünstigt.

Vergünstigung
Die Taxifahrerin oder der Taxifahrer zieht beim Fahrgast einen Fahrpreis von sechs Franken bzw. zwölf Franken für Niederstetten ein. Die Fahrt wird im Taxi auf der dafür vorgesehenen Liste eingetragen und muss vom Fahrgast mit seiner Unterschrift bestätigt werden. Der Fahrpreis berechnet sich pro Fahrt und nicht pro Fahrgast. Die Gemeinde subventioniert jede Fahrt mit einem Betrag von sechzehn Franken.

Die Vergünstigung des Fahrpreises gilt nur für Fahrten, welche beim Gemeindehaus Uzwil, Gemeindehaus Oberuzwil oder Bahnhof Uzwil beginnen und ohne Zwischenhalt in die oben aufgeführten Weiler führen oder umgekehrt. Fahrten nach anderen Destinationen werden nicht vergünstigt.

Wichtige Details

  • Das Angebot kann auch von Fahrgästen genutzt werden, die nicht in den Gemeinden Uzwil oder Oberuzwil wohnen.
  • Bei schwierigen Strassenverhältnissen kann die Fahrt bereits an der nächstliegenden befahrbaren Abzweigung beginnen oder enden.
  • Wartezeiten können nicht ausgeschlossen werden.
  • Es werden ausschliesslich Personentransporte vergünstigt. Reine Materialtransporte oder Dienstleistungsaufträge (z.B. Besorgungen ohne Personentransport) sind nicht möglich.
  • Schülertransporte sind nur im Ausnahmefall zulässig; regelmässige Schülertransporte müssen durch die Schulverwaltungen der Gemeinde Uzwil und Oberuzwil genehmigt werden.
  • Die Fahrten erfolgen mit Personenwagen mit mindestens fünf Sitzplätzen, die für gewerbsmässige Personentransporte zugelassen und für den Taxibetrieb versichert sind.

Pilotphase
Die Nutzung des Angebotes und entsprechend auch die damit verbundenen Kosten der Subventionierung sind schwer abschätzbar. Die Vereinbarungen mit den beiden Taxiunternehmen sind deshalb vorerst auf eine Pilotphase von zwei Jahren befristet. Die Gemeinderäte Uzwil und Oberuzwil sind überzeugt, mit dem neuen Taxiangebot einen Mehrwert für die ganze Region zu schaffen.

***

Ruftaxi ab Gemeindehaus Oberuzwil, Uzwil und Bahnhof Uzwil
in die Gebiete Niederglatt, Wilen, Neuhaus, Watt, Mattholz, Hinterbach, Bisacht, Stolzenberg und Niederstetten

Montag bis Samstag, 06.00 Uhr bis 01.30 Uhr
Sonntag, 06.00 Uhr bis 24.00 Uhr
Tel. 071 951 44 44

Abfahrten ausserhalb dieser Zeiten werden nicht vergünstigt