Neuzugezogene herzlich begrüsst Seite Drucken

18. November 2021
895 Personen, verteilt auf 612 Haushalte sind in der Zeit von Juli 2019 bis 2021 neu oder wieder in die Gemeinde Oberuzwil zugezogen. Um ihnen den neuen Lebensraum näher vorzustellen und das gegenseitige Kennenzulernen zu fördern, waren sie kürzlich zu einem Neuzuzügeranlass in gemütlichem Rahmen eingeladen.

Nach einem musikalischen Auftakt durch die Musikgesellschaft Bichwil-Oberuzwil konnte Reto Almer, Gemeinderat und Präsident der organisierenden Kulturkommission, die Neuzugezogenen und Gäste in der festlich eingerichteten Mehrzweckhalle Breite begrüssen.

Musik

Brunch, Kinderparadies, Informationen
Die rund 110 Teilnehmenden, darunter erfreulich viele Familien, wurden mit einem reichhaltigen Brunch verwöhnt und konnten dabei Kontakte mit anderen Zugezogenen und mit Behördenmitgliedern knüpfen. Dazwischen wurden einige Oberuzwiler Organisationen kurz vorgestellt: Corinne Gallego informierte über das Familienzentrum, Rebecca Schweizer präsentierte die schulergänzenden Tagesstrukturen, Lisa Alder zeigte die Aktivitäten von «60plus Oberuzwil» auf und Samuel Bruderer warb für die Feuerwehr. Gemeindepräsident Cornel Egger stellte anschliessend im «Kino», das in der Aula eingerichtet worden war, die Gemeinde Oberuzwil auf kurzweilige Art vor. Die Kinder wurden im hinteren Teil der Halle liebevoll betreut, wo das Familienzentrum und die Tagesstrukturen einen vielfältigen Spielplausch mit altersgerechten Angeboten eingerichtet hatte. Wer am Schätzwettbewerb teilnahm, konnte schöne Oberuzwiler Preise gewinnen.

Kinderhort
Schätzfrage

Sympathischer Abschluss
Mit einem coolen, fröhlichen Auftritt begeisterte der Oberuzwiler Chupa-Chups-Chor unter der Leitung von Enid Münger. Nach der Auflösung des Wettbewerbs und der Preisverteilung schloss Reto Almer die Veranstaltung mit dem Wunsch ab, dass sich die Zugezogenen in der Gemeinde Oberuzwil wohlfühlen und aktiv am Gemeindegeschehen beteiligen mögen. Wer Zeit hatte, war herzlich eingeladen, den Anlass beim Apéro ausklingen zu lassen. Bei der Verabschiedung wurden die sichtlich zufriedenen neuen Einwohnerinnen und Einwohner mit einem Präsent und je einer Rose überrascht.

Chupa Chups
Rosen