Ersatzwahl für den Gemeinderat Seite Drucken

8. August 2019

Wie bereits gemeldet, tritt Caroline Bartholet per 30. September 2019 aus dem Gemeinderat Oberuzwil zurück, weil sie zur Gemeindepräsidentin von Niederbüren gewählt worden ist. Mit grossem Bedauern hat der Gemeinderat den Rücktritt formell genehmigt. Die Ersatzwahl wurde auf den 17. November 2019 angesetzt.

Für den Rest der Amtsdauer 2017-2020 wird eine Ersatzwahl notwendig. Unter Berücksichtigung der Sommerferienzeit, der Rahmentermine der Abraxas, der Fristen gemäss Urnenabstimmungsgesetz und der vorgegebenen Abstimmungstermine von Bund und Kanton hat der Gemeinderat die Ersatzwahl auf den 17. November 2019 angesetzt. Wahlvorschläge für diesen 1. Wahlgang müssen spätestens bis 16. September 2019, 17.00 Uhr, bei der Gemeinderatskanzlei eintreffen. Ein allfälliger zweiter Wahlgang findet am 9. Februar 2020 statt, sofern keine stille Wahl zustande kommt.

Wahlvorschläge
Die Gemeinderatskanzlei wurde mit der Wahlvorbereitung beauftragt und als zuständige Stelle für die Entgegennahme und Prüfung der Wahlvorschläge bezeichnet. Damit die Unterlagen nach einheitlichen Kriterien eingereicht werden können, werden von der Gemeinde – wie immer bei kommunalen Wahlgängen – entsprechende Formulare inkl. detaillierten Hinweisen abgegeben. Diese können bei der Gemeinderatskanzlei bezogen oder auf nachfolgend heruntergeladen werden.

Name
Formular Wahlvorschlag Download 0 Formular Wahlvorschlag
Formular Unterschriften Download 1 Formular Unterschriften
Formular Zustimmungserklärung Download 2 Formular Zustimmungserklärung
Inserat Ersatzwahl Download 3 Inserat Ersatzwahl