Abfallsammlungen Seite Drucken

Besondere Sammeltermine

Was? Wann?

Regelmässige Abfuhr

Kehrichtsammlung (inkl. Klein- und Grobsperrgut)

Kehricht bereitstellen:
  • ZAB-Kehrichtsäcke oder Abfallsäcke mit ZAB-Gebührenmarken
  • Kehricht (u.a. verschmutzte Verpackungsmaterialien und Getränkebeutel, Plastik, Staubsaugersäcke, Lederwaren, Holzabfälle, Glühlampen, Glas- und Keramikscherben, Papierwindeln, Robidog-Säckli etc.) wird nur entgegengenommen, wenn die offiziellen ZAB-Säcke oder Säcke mit ZAB-Gebührenmarken verwendet werden.
  • Detaillierte Informationen über die Verkaufsstellen sind bei der Beratungsstelle der Gemeinde erhältlich.

Container für Ein- und Mehrfamilienhäuser:
  • Diese Container dürfen nur offizielle ZAB-Kehrichtsäcke oder Säcke mit ZAB-Gebührenmarken enthalten.
  • Für brennbares Sperrgut Gebührenmarken verwenden.

Container für Gewerbe und Industrie:
  • Gewerbecontainer müssen mit dem offiziellen ZAB- Kleber oder deutlich sichtbarem Firmennamen bezeichnet werden. Bei der Entleerung wird das Gewicht registriert und die Verrechnung erfolgt monatlich oder vierteljährlich.
  • Detaillierte Information und Anmeldung über ZAB-Abfalltelefon: 071 932 12 12

Sperrgut bereitlegen:
  • Für brennbares Sperrgut ZAB-Gebührenmarken benützen.
  • Lose Materialien gut bündeln und Sperrgut so zerlegen, dass es ohne Probleme verladen werden kann.
  • Kleinsperrgut bis 15 kg/Stück: Max. Abmessung: 40 x 60 x 150 cm
  • Grobsperrgut bis 35 kg/Stück: Höchstlänge: 150 cm

Abfall selber anliefern:
  • Private können Sperrgut oder Bauschutt direkt in die KVA Bazenheid bringen.
  • Für Direktanlieferungen wird eine Mindestgebühr verrechnet.
  • Es gelten folgende Öffnungszeiten: Mo-Fr 07.30-11.30 und 13.30- 17.00 Uhr, Sa 08.00- 11.00 Uhr
Kehrichtabfuhr
  • in Oberuzwil und Bichwil jeden Freitag,
  • in Niederglatt (inkl. Wilen, Watt) jeden Donnerstag,
  • in Rüti/Obertobel jeden Dienstag.

Bereitstellung des Kehrichts bis 07.00 Uhr am Abfuhrtag.

An gesetzlichen Feiertagen entfällt die Sammlung. Spezielle Regelungen für Weihnachten und Neujahr werden publiziert oder sind auf www.zab.ch ersichtlich.