Abstimmungen, Wahlen Seite Drucken

Informationen

Datum
28. November 2010
Kontakt
Gemeinderatskanzlei
Beschreibung
Eidgenössische Volksabstimmung
Kantonaler Wahlgang
Kommunaler Wahlgang

Eidgenössische Vorlagen

Ausschaffungsinitiative

Angenommen
Beschreibung
Volksinitiative vom 15. Februar 2008 "Für die Ausschaffung krimineller Ausländer" mit Gegenvorschlag (Bundesbeschluss vom 10. Juni 2010 über die Aus- und Wegweisung krimineller Ausländerinnen und Ausländer im Rahmen der Bundesverfassung)

Vorlage

Ja-Stimmen 59,21 %
1'222
Nein-Stimmen 40,79 %
842

Gegenvorschlag

Ja-Stimmen 45,51 %
928
Nein-Stimmen 54,49 %
1'111

Stichfrage

Vorlage 55,05 %
1'091
Gegenvorschlag 44,95 %
891
Stimmbeteiligung
54,57%
Ebene
Bund
Art
-

Steuergerechtigkeits-Initiative

Abgelehnt
Beschreibung
Volksinitiative vom 6. Mai 2008 "Für faire Steuern. Stopp dem Missbrauch beim Steuerwettbewerb"

Vorlage

Ja-Stimmen 40,22 %
812
Nein-Stimmen 59,78 %
1'207
Stimmbeteiligung
53,68%
Ebene
Bund
Art
-

Kantonale Vorlagen

Ersatzwahl eines Mitglieds der Regierung des Kantons St. Gallen

Ergebnis
Stimmen haben erhalten: Herbert Huser 623 Stimmen / Beni Würth 997 Stimmen / Vereinzelte 7 Stimmen
Beschreibung
Dr. Josef Keller, Vorsteher des Volkswirtschaftsdepartementes, hat auf Ende März 2011 den Rücktritt als Mitglied der Regierung des Kantons St.Gallen erklärt. Für den Rest der Amtsdauer 2009-2012 wurde somit eine Ersatzwahl notwendig.
Stimmbeteiligung
44,81%
Ebene
Kanton
Art
-

Kommunale Vorlagen

Ersatzwahl von zwei Schulratsmitgliedern

Ergebnis
Gewählt sind: Reto Almer 1'266 Stimmen / Bettina Truniger: 1'201 Stimmen. Weitere 49 Stimmen fallen auf Vereinzelte.
Beschreibung
Die beiden Schulrätinnen Monika Francke und Eliane Keller treten per 31. Dezember 2010 zurück. Für den Rest der Amtsdauer 2009-2012 wurden somit Ersatzwahlen notwendig.
Stimmbeteiligung
41,76%
Ebene
Gemeinde
Art
-

Zugehörige Objekte

Name
Resultate_28.11.2010.pdf Download 0 Resultate_28.11.2010.pdf